AllgäuerRahmtorteRezept

Allgäuer Rahm Torte an lauwarmem Graupensalat mit Brokkoli und Orangenfilets

40 min
Mittel
200 g Allgäuer Rahm Torte
200 g Gerstengraupen
500 ml Gemüsebrühe
2 Orangen
200 g Naturjoghurt
200 g Brokkoli
1⁄2 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Wasser kurz blanchieren. Eine Orange schälen und in Filets schneiden. Die zweite Orange auspressen und den Saft auffangen. Fühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

2. Gerstengraupen ca. 30 Min. in der Gemüsebrühe kochen, anschließend den Orangensaft und dann den Joghurt unterheben. Brokkoli und die Orangenfilets locker untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Frühlingszwiebeln darüber streuen.

3. Die Allgäuer Rahm Torte in mundgerechte, längliche Stücke schneiden und mit dem Salat anrichten.

Rezeptübersicht